Aktuelles    |    CHRONIK   |    G├äSTEBUCH   |    KONTAKT
 
 

  und 

Die Bewegungsk├╝nstlerInnen
des Gymnasiums Max-Josef-Stift und des Asam-Gymnasiums



beim Sportaculum in der Olympiahalle M├╝nchen
am 18. April 2008


"Faszination Olympia"



unser Beitrag

"Das Olympische Feuer verbindet die Welt"


 
   

Auf dem Weg von Griechenland ├╝ber die Kontinente der Erde wird die Olympische Fackel weitergetragen, bis der Chinesische Drache, Symbol f├╝r Friedfertigkeit, Gl├╝ck und langes Leben, die Flamme ├╝bernimmt und selbst das Olympische Feuer entfacht. Als Abschlussbild erscheinen die Olympischen Ringe. Damit sind die Sommerspiele 2008 in Peking er├Âffnet.








Vielen herzlichen Dank f├╝r die wunderbaren Kost├╝me und das chinesische Gl├╝cksdrachenkleid von Kerstin Brachvogel, Anita Ganghofner,
Rita Kohlmann, Dorothea Kunzendorf, Barbara Rau




und wundersch├Ânen Fotos von Petra Baecker und Bernd Anich













Die offizielle Filmaufnahme der gesamten Veranstaltung kann als DVD bestellt werden unter


HR Consulting, L. Renz
Carl-Zeiss-Weg 7, 85375 Neufahrn
HaraldRenz@aol.com

Die offizielle Foto-CD bei bernd@anich.de

Die Foto-CD der Show mit vielen Impressionen vor und hinter der B├╝hne bei suzann.adams@gmail.com


 
   
 
  Copyright 2017 by Majostics
  Der Haftungsausschluss ist zu beachten!